Praktikum/ehrenamtliche Tätigkeiten am PZ


 

Gerne bieten wir an unserer Schule Praktikumsplätze für Lehramtsstudenten, aber auch für Studierende oder Menschen in sonstiger Ausbildung, z.B. soziale, pflegerische, psychologische Berufe, ..., an. Dieses Angebot wird auch seit Jahren regelmäßig in Anspruch genommen und kann individuell angepasst werden (z.B. Montagspraktikum, Wochenpraktikum, Blockpraktikum, ...)

 Unser sehr „buntes Klientel“ umfasst Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Ebenso bunt gestalten sich die Gründe für die Beschulung dieser Kinder an unserer Schule.

 Lernauffälligkeiten, Lernschwächen und Lernbeeinträchtigungen stellen hier nur einen Bruchteil dar. Soziale und psychische Auffälligkeiten, sowie körperliche und mehrfache Beeinträchtigungen, aber vermehrt auch Schulverweigerer gehören bei uns zum schulischen Alltag.

Die direkte "Arbeit" mit dem Kind im Einzelsetting bzw. meist im Klassenverband steht für uns - und im Falle eines Praktikums - natürlich auch für den/die jeweilige Praktikantin im Vordergrund.

 Unser sehr kompetentes Team bestehend aus Sonder-, Volks- und MittelschulpädagogInnen, als auch schon langjährig-bediensteten Pädagogischen Assistentinnen steht unseren PraktikantInnen stets mit Rat und Tat zur Seite. Gleichzeitig freuen wir uns auch über die Unterstützung, die eine zusätzliche erwachsene Person für uns darstellt.

 Abgerundet wird unser Team durch Physio- und Ergotherapeutinnen und durch Mitarbeiter der Schulpsychologie – dies alles findet Platz und findet statt direkt bei uns an der Schule. Außerschulische Zusammenarbeit mit Ärzten/Kliniken/Psychologen/Jugendhilfe etc. ist ebenso ein Teil unserer Arbeit – auch hier können Einblicke (bis zu einem gewissen Teil) gewährt werden.

 Weiters besteht für PraktikantInnen auch die Möglichkeit an Besprechungen, Konferenzen (fallweise auch Helferkonferenzen in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendhilfe) und Supervisionen teilzunehmen, sofern dies gewünscht/benötigt wird.

 

Darüberhinaus freuen wir uns auch über Interesse von Privatpersonen, die bei uns an der Schule ehrenamtlich tätig sein oder tätig werden möchten (z.B. Leseoma/-opa, Begleitung bei Ausflügen, etc.). Auch hier bitten wir um Kontaktaufnahme.